Fachbeiträge

Identifikations- und Kennzeichnungssysteme

RW Textilservice 04/2017

 

"Individualisierte Produktion"

Wie in der gesamten produzierenden Industrie haben sich auch in der Textilpflegebranche die Produktionsabläufe in den letzten Jahren gewandelt. Das Unternehmen muss Kundenaufträge schneller abarbeiten und die Zahl der Varianten steigt im individualisierten Massengeschäft rasant. Dabei setzt die Wäschereibranche zunehmend auf innovative Produktions-, Kommunikations- und Logistikkonzepte. Technologien wie Radio Frequency Identification (RFID) sind dabei ein wesentlicher Bestandteil. „TIKOS“, die von SoCom entwickelte ERP-Software für Textildienstleister, ermöglicht laut Hersteller bereits heute die zunehmend übergreifende Kommunikation und individualisierte Produktion.

Download Fachbeitrag (PDF, 939 KB)


RFID systems

Laundry & Cleaning Today 02/2017

 

"Identities on Parade"

RFID tagging provides laundries with control over their processes and tracking, as well as a wealth of data that businesses can use to look at where efficiencies and improvements can be made. Adam Bernstein takes a look at the latest developments in RFID tagging and technology.

Download Fachbeitrag (PDF, 680 KB)


Das Zusammenspiel von RFID und IT

WRP 01/2017

 

"Identifikation und Kommunikation"

Die Wettbewerbssituation hat sich auch in der Textilpflegebranche in den letzten Jahren stark verändert. Die gängige Auffassung, als Anbieter genüge es, entweder günstigere oder bessere Produkte und Dienstleistungen anzubieten als der Mitbewerber, ist überholt. Die Wäschereibranche bewegt sich zunehmend in Richtung „Digitales Unternehmen“ und setzt dabei auf überlegene Produktions-, Kommunikations- und Logistikkonzepte. Moderne Technologien wie Radio Frequency Identification (RFID) unterstützen diese dabei.

Download Fachbeitrag (PDF, 171 KB)


Interview mit Wolfgang Faist

teps 07-08/2016

 

"Firmen investieren in innovative Produkte"

Download Fachbeitrag (PDF, 118 KB) 


Softwarelösungen für den Betrieb

WRP 06/2016

 

"Mehr Effizienz mit TEXPRO Produktionslösungen"

Wer seine Prozesse verbessern will, muss wissen, wie sie laufen: Aktuelle Betriebsdaten sind das A und O einer Wäscherei. Um rechtzeitig in die Produktion eingreifen und gegebenenfalls Umplanungen vornehmen zu können, benötigt man einen Gesamtüberblick über alle Prozesse. Mit Hilfe moderner Automatisierungs- und Informationstechnik können Wäschereien die Effizienz ihrer Produktionsanlagen erhöhen, die Produktqualität sicherstellen und flexibel auf Marktvorkommnisse reagieren. Unter dem Namen TEXPRO vereint SoCom alle Anwendungen zur Gewinnung und Auswertung von betriebsspezifischen Kennzahlen, sowie zur Steuerung aller Produktionsabläufe.

Download Fachbeitrag (PDF, 191 KB)


Softwarelösungen für Textilpflegebetriebe

RW 04/2016

 

"Apps für die Textilpflegebranche"

Das Unternehmen netsmarter wurde im April 2015 mit dem Ziel gegründet, für die Wäschereibranche innovative mobile Apps sowie Webanwendungen zu entwickeln. Im Zentrum der Entwicklung steht die digitale Abbildung der optimalen Prozessabläufe in den Wäschereien und bei den Kunden der Wäschereien. Dabei legen wir großen Wert auf die Usability, also eine intuitive Bedienung und die Serviceoptimierung für die Kunden der Wäscherei. 

Download Fachbeitrag (PDF, 135 KB)


Interview mit Wolfgang Faist und David Schmidt

WRP 01/2016

 

"Wir wollen unsere Kunden mit unseren Lösungen erfolgreicher machen"

Download Fachbeitrag (PDF, 224 KB)


Kassen- und Abrechnungssysteme

RWTextilservice 10/2015

 

"TEKAS - die Kasse mit Klasse"

Das Leistungsspektrum einer "Kasse von heute" ist außerordentlich groß. Und da am POS auch noch alles schnell gehen muss, liegt die Messlatte für eine moderne Kassenlösung sehr hoch. SoCom hat in Zusammenarbeit mit Kunden eine moderne, praxisorientierte und funktional ausgereifte Kassensoftware entwickelt. Damit lassen sich dem Kunden weitreichendere Serviceleistungen bieten und gleichzeitig zusätzliche Verdienstmöglichkeiten optimieren.

Download Fachbeitrag (PDF, 461 KB)


BDE und PPS

RWTextilservice 04/2015

 

"BDE und PPS für mehr Transparenz und Flexibilität"

Wer seine Prozesse verbessern will, muss wissen, wie sie laufen: Aktuelle Betriebsdaten sind das A und O der Produktionsplanung und -steuerung. Nur so können Wäschereien die Effizienz ihrer Produktionsanlagen erhöhen, die Produktqualität sicherstellen und flexibel auf Marktvorkommnisse reagieren.SoCom Informationssysteme GmbH hat hierzu ein eigenständiges BDE-System zur Erfassung wichtiger Daten der gesamten Produktion entwickelt. Um diese Informationen entsprechend auswerten, analysieren und weiterverarbeiten zu können, steht den SoCom Kunden zusätzlich das TIKOS Modul "Produktionsplanung und -steuerung" (PPS) zur Verfügung.

Download Fachbeitrag (PDF, 202 KB)


Tourenorganisation und Tourenoptimierung

WRP 10/2014

 

"Tourenorganisation und Tourenoptimierung"

Das Fuhrpark- und Tourenmanagement spielt in der Textil-Service-Branche eine gewichtige Rolle. Eine effiziente Organisation der Kundentouren spart den Wäschereien Zeit und Kosten. Anbieter von Mietwäsche-Service müssen bei der Planung aufgrund von engen Zeitfenster, unterschiedlichen Anfahrtsintervalle und variablen Liefermengen flexibel planen können, damit die Wäsche pünktlich an den richtigen Ort beim Kunden geliefert wird.

Download Fachbeitrag (PDF, 164 KB)


Neuerungen

WRP 05/2014

 

"Neuerungen der Branchensoftware TIKOS"

"Als modernes und innovatives IT-Unternehmen ist es unerlässlich, dass sämtliche Produkte laufend an den Fortschritt angepasst werden. So haben wir im letzten Jahr einige Problemstellungen unserer Kunden aufgegriffen und hierzu innovative Lösungen zu den Themen Datenkonsistenz, Leistungsvisualisierung und erhöhte Mobilität entwickelt", so Wolfgang Faist, Geschäftsführer der SoCom Informationssysteme GmbH.

Download Fachbeitrag (PDF, 308 KB)


Im Gespräch mit Wolfgang Faist und Peter Turek

RWTextilservice 05/2014

 

"Vom Zettel zum Tablet"

Download Fachbeitrag (PDF, 273 KB)


Kassensysteme

RWTextilservice 11/2013

 

"Auftrags- und Kassenlösung"

Mit der Kassenlösung TEKAS begibt sich SoCom auf ein neues Betätigungsfeld. Aufgrund vieler Anfragen aus der Textilreinigungsbranche hat sich der Spezialist für Wäschereilösungen entschlossen, ein Kassensystem für die Branchensoftware TIKOS zu entwickeln.

Download Fachbeitrag (PDF, 198 KB)


RFID-Technik

RWTextilservice 06/2013

 

"Kostenkontrolle und Transparenz"

Im hart umkämpften Wäschereimarkt versuchen manche Unternehmen, mit Preisdumping Kunden zu akquirieren. Immer mehr Wäschereien suchen aber nach anderen Konzepten und setzen dabei beispielsweise auf den Einsatz von RFID-Technik, um ihren Kunden einen Mehrwert zu bieten. Mit der entsprechenden Softwareunterstützung lassen sich die mittels RFID erfassten Daten betriebswirtschaftlich sinnvoll weiterverarbeiten und auswerten.

Download Fachbeitrag (PDF, 157 KB)


Reklamationsverwaltung

WRP 05/2013

 

"Strukturierte Reklamationsverwaltung als Instrument zur Kundenbindung"

Für Kunden ist jede Reklamation lästig und häufig mit Enttäuschung oder Ärger verbunden. Das Image eines Unternehmens kann dadurch erheblich geschädigt werden. Ein effektives Reklamationsmanagement ist daher eine wesentliche Voraussetzung für Kundenzufriedenheit und damit ein entscheidendes Instrument für eine nachhaltige Kundenbindung.

Download Fachbeitrag (PDF, 458 KB)


Containerverwaltung

RWTextilservice 02/2013

 

"Container automatisch verwalten"

Der ständige Schwund und die damit verbundene Neuanschaffung von Containern ist laut SoCom, Hersteller von Informationssystemen mit Sitz in Krumbach, ein Problem, mit welchem alle Wäschereien konfrontiert werden. Die SoCom GmbH konzentrierte sich nach eigener Aussage auf dieses Schwundproblem und entwickelte eine Ergänzung zu seiner modularen Softwarelösung TIKOS, mit der auf einfache Weise hohe Einsparpotenziale erzielt werden können. Das Modul "Containerverwaltung" soll die Überwachung der Containerbewegungen durch eine lückenlose Erfassung und Dokumentation sämtlicher Container eines Textilreinigungsbetriebs ermöglichen.

Download Fachbeitrag (PDF, 399 KB)


RFID bei Berendsen in Hard (A)

WRP 04/2012

 

"Dank RFID mehr Transparenz im Textilmanagement"

Der Wäschereimarkt im Gesundheitswesen ist hart umkämpft. Manche Unternehmen versuchen, mit Preisdumping Kunden zu akquirieren. Für die Geschäftsführung der Berendsen Niederlassung im österreichischen Hard ist das betriebswirtschaftlich zumindest fraglich. Deshalb wählt Berendsen einen anderen Weg, um im Wettbewerb zu bestehen. Das Konzept basiert auf RFID. Mit Kostenkontrolle und Transparenz im Textilmanagement bietet Berendsen seinen Kunden einen Mehrwert. Für deren technische Umsetzung sorgt die vonSoCom konfigurierte Wäschereisoftware.

Download Fachbeitrag (PDF, 879 KB)


20 Jahre SoCom

RWTextilservice 03/2012

 

"Mehr als nur Software"

Die SoCom Informationssysteme GmbH aus Krumbach feiert 2012 ihren 20. Geburtstag. Der Softwarespezialist entwickelt computergestützte Organisationssysteme für Textildienstleister und kann seit der Unternehmensgründung über 300 Softwareinstallationen verbuchen. Jetzt nehmen Wolfgang Faist und Peter Turek, beide geschäftsführende Gesellschafter, die internationalen Märkte ins Visier.

Download Fachbeitrag (PDF, 128 KB)


Interview mit Wolfgang Faist und Peter Turek

WRP 02/2012

 

"Bei uns steht der Kunde auch in Zukunft an erster Stelle"

Download Fachbeitrag (PDF, 1,66 MB)